Vereine: Keine vernünftige Unterbringung

Bereits im August 2020 beantragte die SPD das alte SCM Sportheim für die Vereinsarbeit weiter zu nutzen, bevor das neue Baugebiet an gleicher Stelle in einigen Jahren fertiggestellt wird. Das Gebäude liegt am äußeren Rand und könnte berücksichtigt werden.

Diesem Antrag schlossen sich drei Merzenicher Vereine an, die zur Zeit im Kloster in der Bergstraße untergebracht sind. Das Gebäude leidet unter Feuchtigkeitsschäden und Insektenbefall.

Bis zur Fertigstellung des Baugebiet hätten die Räumlichkeiten der besagten Vereine und Schritt für Schritt das ganze Kloster saniert werden können.

Allerdings haben Bürgermeister und CDU ganz andere Pläne. Es ist zum Beispiel das Feuerwehrgerätehaus am Arnoldsweiler Weg als Vereinsheim im Gespräch. Aber wohin mit der Feuerwehr?

Der Antrag der Merzenicher Vereine und der SPD Merzenich wurde bei der heutigen Ratssitzung nicht angenommen. Damit ist klar, es wird sich wohl alles sehr lange hinziehen.

Zum noch nicht abgerissenen SCM Gebäude: Dieses Gebäude ist komplett fast barrierefrei gebaut und verfügt über sanitäre Einrichtungen. Es ist ein Aufenthaltsraum verfügbar, eine Außenterrasse sowie eine Behindertentoilette.

Bildquelle:

  • SCM Gelände Vereinsgebäude: TIM Online